Saisoneröffnung

 

Nachdem die Frühjahrssanierung der Plätze vor einigen Tagen erfolgreich durchgeführt werden konnte und die Plätze in der Nacht laufend gewässert wurden, um den schwierigen Platzverhältnissen von 2018 vorzubeugen, hat das Platzwarteteam ab kommenden

 

Donnerstag, den 18.04.2019 die Plätze 1 bis 3 zum Spielbetrieb freigeben.

 

Die Freigabe der Plätze 4 bis 6 folgt dann am Freitag, den 19.04.2019.

 

Für die erste Woche wird ausdrücklich darum gebeten, keine Matches zu spielen, um keine Löcher im Boden zu verursachen und die Plätze in der erste Woche nur mit einfachem Schlagen "ohne großartige Bremsbewegungen" zu beanspruchen und somit nur durch laufen ein verdichten der Plätze zu ermöglichen.

 

Danach steht lt. Platzwarteteam der Austragung von ersten Matches nichts mehr im Wege. Da aus der Erfahrung aus dem letzten Jahr die Plätze aus uns nicht bekanntem Grund nach Regen sehr weich waren, bitten wir sensibel auf die Bodenbeschaffenheit der Plätze zu achten und wie im letzten Jahr den Weichheitstest mittels Daumen durchzuführen. Den Weichheitstest bitte auch laufend unter der Saison machen. Sollte der Boden noch nachgeben, dann bitte auf ein Match verzichten.

 

Wenn sich alle Mitglieder in den kommenden Wochen an diese Vorgaben halten, rechnen wir, dass uns 

 

wieder ausgezeichnete Platzzustände während der gesamten Saison 2019

Saisonabschluss 2018

Eine erfolgreiche und ereignisreiche Saison 2018 ist nun zu Ende. Wir möchten auf diesem Weg nochmals allen Mitglieder danken, die unseren Club tatkräftig unterstützt haben, sowohl außerhalb des Tennisplatzes, als auch im Tennisplatz.


Trotz der diesjährigen Platzprobleme waren die Tennisplätze des Öfteren voll belegt. Wieder war es uns möglich für die Mannschaftsmeisterschaft zahlreiche Mannschaften zu nennen. Dabei durften wir spannende Matches und tolle Erfolge erleben. Wie jedes Jahr ermöglicht die große Anzahl an Anmeldungen für die Doppel-, als auch Einzelvereinsmeisterschaft, dass wir auch intern tolle Turniere durchführen können. Wir hoffen, dass dies auch in der nächsten Saison möglich sein wird.


Wir werden natürlich alles daran setzen, dass die Plätze wieder die gewohnte Qualität haben.


Hervorheben möchten wir den Einsatz während der diesjährigen Senioren-Landesmeisterschaft. Ohne die tatkräftige Unterstützung von euch, wäre die Durchführung nicht möglich gewesen.


Wir hoffen, dass die Saison 2018 für euch so gut in Erinnerung bleibt wie uns.


Sportliche Grüße

Euer Vorstand

Vereins-Einzelmeisterschaft 2018

Final-Ergebnisse

 

Damen - Peterlunger E. - Witzemann S. 6:1/ 6:1

Jugend U11 - Knapp N. - Wachter S. 6:4 / 5:7 / 10:7

Jugend U13 - Büchel J. - Purkart L. 6:4 / 7:6

Jugend U15 - Kaufmann N. - Bayr A. 7:6 / 6:1

Herren - Thurnher M. - Lechner A. 6:2 / 6:2

Herren B - Vonbrühl P. - Wachter C. 6:4 / 6:2

Herren 45 - Maier U. - Walch Gerhard 6:1 / 6:1

Herren 60 - Hauer Hermann - Scheiterbauer E. 6:3 / w.o


Vereinsmeister 2017


Herren 60+ Sieger Hauer Hermann
Herren 45+ Sieger Maier Uwe
Jugend (u15, u11, u10) folgt
Damen Allgemein Sieger Peterlunger Romana
Herren B-Bewerb Sieger Marco Glettler
Herren Allgemein Sieger Michael Thurnher